Ausflugsziel Museum

Kultur genießen

Ob Vereins- oder Betriebsausflug, Jahrgangstreffen oder Reisegruppe, ein Besuch im Südtiroler Weinmuseum ist ein Muss für alle Kulturinteressierten und bietet mehr als einen guten Tropfen!

Busparkplätze finden sich auf den Parkplätzen Rottenburgerplatz (P5) und in der Kellereistraße (P1).

foto_koell-fuehrung-veroeffentlichung_erlaubt_be.jpg

Führungen

Auf ein Gläschen Wein

Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen begleiten Sie auf einem geführten Rundgang durch das Museum, gehen auf besondere Ausstellungsstücke ein und erzählen Wissenswertes, Amüsantes und Interessantes über den Wein.

Für die Führungen ist eine Vormerkung erforderlich.
Führungen sind in deutscher, italienischer und englischer Sprache möglich.

 

Führung durch das Weinmuseum

Eintrittspreis pro Person (für Gruppen ab 15 Personen): 3,70 €
Reiseleiter und Busfahrer haben freien Eintritt.
Kosten für die Führung: 40,00 €
Dauer der Führung: 1 Stunde


Führung mit Weinverkostung

Kosten für die Weinverkostung (3 Weine) pro Person: 6,00 €
Kosten für die Führung: 40,00 €
Dauer der Führung mit Weinverkostung: 1,5 Stunden
Mindestteilnehmerzahl für die Weinverkostungen: 5 Personen

Zur Auswahl stehen:

Weine aus autochthonen Rebsorten
Verkostet werden Weine aus den drei autochthonen Südtiroler Rebsorten Lagrein, Vernatsch und Gewürztraminer. In Kombination mit fachkundigen Erläuterungen, Informationen zur Geschichte der drei Rebsorten und so mancher Anekdote ist dies eine Einladung, den Wein mit allen Sinnen zu genießen und zu erleben.

Etwas ganz Besonderes für Weinkenner: Weine aus alten Rebsorten (nach Verfügbarkeit)
Ein ganz besonderes Erlebnis für den Gaumen ist die Verkostung von Weinen aus alten Rebsorten wie Versoaln, Blatterle, Fraueler, Portugieser oder Weiss Terlaner. Diese Rebsorten werden in Südtirol nur noch von wenigen freien Weinbauern angebaut und gekeltert. Je nach Verfügbarkeit bieten wir eine Auswahl von drei Weinen aus alten Rebsorten.

hmg_0540_lt_be.jpg

Vorschau auf das Jahresprogramm

Zur Vorbeugung gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus sind alle Veranstaltungen vorerst bis einschließlich 31. Juli abgesagt. Das Vermittlungsangebot (Führungen für Gruppen und museumspädagogische Angebote für Schulklassen) ist bis auf Weiteres ausgesetzt.

Wir bitten um Verständnis.

Weiterlesen